Regenbogengruppe (3-6 Jahre)

Regenbogen

Tagesablauf

Der Tag beginnt mit einem gruppenübergreifenden Frühdienst in der Sonnenscheingruppe. Die Regenbogenkinder wechseln ab ca. 7.30 Uhr in ihr Gruppenzimmer.

Nach der Bringzeit am Morgen beginnt der Tag mit unserem Morgenkreis. Hier ist Zeit für ein Morgengebet/-lied, sich zu begrüßen, zu sehen wer fehlt - wer ist alles da, unsere Jahreskette aufzufädeln… Der Tag wird mit den Kindern besprochen und geplant.

Anschließend beginnt das Freispiel und parallel dazu die Kleingruppenarbeit. Es werden Angebote und Projekte zu verschiedensten Themen und Projekten gemacht, z.B. Förderung der Kreativität, Vorschule, Religiöse Einheiten, Experimente, Arbeit mit Montessorimaterialien. In dieser Zeit kann Ihr Kind während der gleitenden Frühstückszeit essen.

So oft wie möglich gehen wir nach einem Schlusskreis regelmäßig in den Garten oder machen einen Ausflug in die Natur.  Anschließend an die Abholzeit nehmen die Kinder die mitgebrachte Brotzeit oder das bestellte Mittagessen ein. Nach einer Ruhephase werden an zwei Nachmittagen Angebote durchgeführt, der Koch- und Backclub (Lebenspraktische Übungen) sowie die Kreativwerkstatt.  An den anderen Tagen ist Zeit für intensives Spielen und Lernen. Falls noch Zeit bleibt gehen wir nach einem Nachmittagsimbiss mit den Kindern noch einmal in den Garten, bevor sie abgeholt werden.