Sonnenscheingruppe (1-3 Jahre)

Tagesablauf

Der Tag startet ab 7.00 Uhr mit einem gruppenübergreifenden Frühdienst in der Sonnenscheingruppe. Ab 8.00 Uhr übernimmt das Krippenpersonal die Betreuung der Kinder, da erst ab dieser Zeit der Großteil der Kinder gebracht wird.

Wenn alle Kinder anwesend sind, wird sich noch einmal gegenseitig in einem gemeinsamen Morgenkreis begrüßt, miteinander gesungen oder gespielt z.B. ein Fingerspiel. Nach dem gemeinsamen Händewaschen, wird im Gruppenraum gefrühstückt. Daran anschließend haben die Kinder während der Freispielzeit ausreichend Zeit zu spielen, klettern, kreativ zu werden oder z. B. in der Puppenecke sich zu beschäftigen. Außerdem wird diese Zeit für intensive und gezielte Angebote genutzt.

Ein großes Anliegen ist uns auch die Zeit im Freien. Die Kinder lieben den Aufenthalt in unserem Garten. Je nach Bedürfnis der Kinder, kann der angrenzende Schlafraum jederzeit genutzt werden. Auch das Wickeln der Kinder wird nach Bedarf abgestimmt. Täglich um halb zwölf gemeinsam in der Gruppe gegessen.

Die Abholzeit geht von 14.00 Uhr bis 14.15 Uhr.

Momentan schließt die Krippe um 14.15 Uhr, die länger gebuchten Kinder wechseln in die Wolkengruppe und werden dort bis zur gebuchten Abholzeit betreut.

(Die Öffnungszeit der Krippe richtet sich jeweils nach den Buchungszeiten der Eltern.)